Juli 9, 2020

Über mich

Geboren 1953 in Esslingen am Neckar, verheiratet mit Anna Lena geb. Leimbach

Ab 1957 aufgewachsen zusammen mit zwei Brüdern in Rohrau, einem kleinen Dorf am nördlichen Rand des Schönbuchs im Landkreis Böblingen/Württemberg

Gymnasialzeit Schickhardt-Gymnasium in Herrenberg/Landkreis Böblingen

Studium der Biologie und Chemie an der Universität Stuttgart Hohenheim

Promotion im Fachbereich Zoologie als Max-Planck-Stipendiat, betreut von der Vogelwarte Radolfzell

Langjähriger Wissenschaftlicher Mitarbeiter und später Landesgeschäftsführer Baden-Württemberg des NABU (vormals Deutscher Bund für Vogelschutz e.V.)

Naturschutzreferent im seinerzeitigen Landesamt für Flurneuordnung Baden-Württemberg

Auftragsgutachter des ehemaligen Niedersächsischen Landesamtes für Ökologie an der Schnittstelle Naturschutz/Landwirtschaft in einem Projekt zum Wiesenvogelschutz im Landkreis Wesermarsch/Niedersachsen

Ehrenamtlicher wissenschaftlicher Beirat der Naturschutzinitiative e.V.

Nunmehr seit etwa 50 Jahren aktiv für die Bewahrung der Natur

Außerhalb meiner großen Liebe zur Natur gehört ein großer Teil des Lebens der mit der Ehefrau geteilten besonderen Liebe der Musik, aktiv (Klavier, Orgel, Saxophon, Chor)…

Als junger Mann an der geliebten Kirchenorgel des Heimatortes Rohrau. Foto: Günter Renz

….wie passiv (von gutem Pop, Weltmusik bis Jazz; in der sogenannten „klassischen Musik“ von Gregorianik über Barock bis zur Spätromantik). Unsere weitere Liebe, die wir teilen, gehört den uns treu begleitenden Tieren, unserem „kleinen feinen Rudel“: im Moment zwei Gnadenhof-Mini-Shetland-Ponies, ein Kater, und ein britischer Collie-Rüde.